Extrem schneller Luxus – der SUV Lamborghini Urus kommt

lamborghini-urus

Der SUV-Trend ist in allen Klassen ungebrochen, das gilt auch fürs Luxus-Segment und damit will auch Lamborghini seinen Absatz verdoppeln. Die italienische Sportwagenschmiede Lamborghini hat sich einiges vorgenommen: Sie wollen den ersten Geländewagen bauen und damit ihre Gewinne innerhalb von drei Jahren auf neue Höhen befördern. Im Jahr 2015 hatte Lamborghini bereits einen Absatzrekord von 3.245 Fahrzeugen und die Produktion von extrem schnellen Sportwagen soll auf höchstens 3.500 im Jahr limitiert werden.

Der neue SUV Lamborghini Geländewagen mit dem Namen Urus soll 2018 auf den internationalen Markt kommen, seit 2012 ist das Luxusgefährt bereits in Planung. Lamborghini will mit seinem neuen Geländewagen seine Produktion verdoppeln und es Porsche nachmachen. Die Planungen laufen dahingehend, dass 2019 mehr als 7.500 Fahrzeuge werden sollen, so Stefano Domenicali (Firmenleitung Volkswagen-Tochter).

Möchten Sie einen Lamborghini Gallardo mieten?

Der Lamborghini SUV Urus wird natürlich über die Merkmale eines allgemeingültigen Geländewagen wie Vierradantrieb verfügen, er soll aber der schnellste SUV unter den SUV`s werden. Das würde bedeuten, dass er schneller wird als 300 km/h. Wie viel Scheine für die SUV-Karossen aus Sant’Agata Bolognese hingeblättert werden müssen, steht noch nicht fest – aber 200.000 Euro dürfte wohl die Untergrenze sein.

Aber auch Sportwagenschmieden setzen schon seit geraumer Zeit auf die rentablen und lukrativen SUVs. Nicht nur Porsche hat mit dem Cayenne einen entsprechenden Geländewagen im Programm, sondern auch die Edelhersteller Aston Martin, Rolls Royce und Maserati halten sich an den Trend:

Rolls-Royce Cullinan

Das Rolls Royce SUV kommt ebenfalls 2018 zum Preis von rund 275.000 Euro und wird mit einem 6,6-Liter-V12-Motor souverän ausgestattet sein, der seine Kraft von satten 700 PS an alle vier Räder abgeben wird. Ende 2018 sollen jeweils 2.000 Exemplare gebaut werden.

Bentley Bentayga Fly Fishing

Bentley bietet neben seinem „normalen“ SUV Bentayga besonders ambitionierten Anglern eine Sonderversion: Mulliner (Bentleys Luxusdivision) hat ein edles exklusives Angler-Geschenkpack für den Bentayga entworfen, das den kompletten Kofferraum ausfüllt. Das Set besteht aus feinen, edlen Materialien und einer Anglerstation. In den Staufächern aus weichem Leder können vier Angelruten und zwei Kescher ihren Platz finden. Auch an eine nasse Angler-Latzhose hat Bentley gedacht und daher ein mit Neopren ausgekleidetes Extra-Fach in den Kofferraum integriert. Die wichtigsten Utensilien, wie Haken, Federn und Garne werden den Anglerfreunden natürlich auch direkt schon mitgeliefert.

Range Rover SV Dynamic

Der neue SUV von Range Rover kommt für rund 97.100 Euro schon im Jahr 2017 auf den Automarkt. Die Special Vehicle Operation entwickelt das Gelände-Flaggschiff von Land Rover und daher sind einige Neuerungen geplant, die den Komfort- und vor allem den Leistungsanspruch des Range Rovers untermauern sollen. Beispiel: Ein erweiterter Assistent für Anhängerkupplungen und ein intelligenter Geschwindigkeitsbegrenzer sowie ein innovatives neues Infotainment mit 10,2-Zoll-Bildschirm.

Mehr Infos gibts auf lamborghini-gallardo.ch

  • Blogroll